Herzlich willkommen!

... in Gniest, im Ferienland und Naturpark Dübener Heide, mit unendlichen Wäldern, einem großen Wildbestand und heute noch freilebenden Bibern.

In einem behaglichen, rustikal eingerichteten kleinen Ferienhaus am Waldrand mitten in der Natur finden Sie Ruhe und Entspannung. Ein idealer Ort, um sich richtig zu erholen und die Gesundheit zu stärken.

Sie können die Dübener Heide auf 500 km gut ausgeschildeten Rad-und Wanderwegen erkunden (zwei Fahrräder und ein Tandem stehen zur Verfügung). Im Westen des Naturparks laden drei große Badeseen zum Schwimmen und Surfen ein. Oder wie wär`s mit einem Tagesausflug, zum Beispiel in die Lutherstadt Wittenberg, nach Dessau, Leipzig oder in den Wörlitzer Park?

Noch ein paar Informationen zum Ferienhäuschen.

Das Häuschen wurde 1983 noch zu Zeiten der DDR als Wochenend-und Ferienhaus erbaut. Es gibt einen Wohnraum mit Esstisch, Sesselchen und einem Schrank. Zwei Schlafkajüten (1,30 x 2,70 ) mit Doppelbetten. Notfalls lässt sich im Wohnraum noch eine Liege aufstellen. Eine kleine Kochnische mit Kochplatten, Kühlschrank, Backofen und was man so zum Kochen braucht sowie ein Bad mit Dusche und WC im DDR Design der achtziger Jahre. Das Ganze ist gut 30 m² groß. Eine Terrasse mit Gartenmöbeln steht zur Verfügung sowie eine Feuerstelle zum Grillen. Das Grundstück mit altem Baumbestand ist naturbelassen. Alles ersehen Sie aus den Fotos oben.

Bettwäsche bitte mitbringen. Die Wasserversorgung erfolgt über eine hauseigene Brunnenpumpe. Das Wasser ist sehr eisenhaltig und wir selbst haben unser Trink-und Kochwasser von zu Hause mitgebracht oder im Supermarkt gekauft. In der Nachbarschaft wird das Wasser aber getrunken. Die Warmwasserversorgung erfolgt über einen Durchlauferhitzer. Heizen kann man mit einem Holzofen wie zu Omas Zeiten .Im Bad gibt es eine Elektroheizung. Die Endreinigung können Sie selbst vornehmen oder auf Wunsch gegen Entgelt reinigen lassen. Dies sollten Sie vorher mit uns entsprechend vereinbaren, damit die Wohnung sauber ist, wenn die nächsten Gäste kommen.

Gniest hat circa 200 Einwohner. Im Ort begegnet man freundlichen Menschen. Es gibt noch andere Ferienwohnungen  und eine Pension, die bei Bedarf weitere Unterkünfte bieten, wenn Sie mit mehreren Personen kommen möchten. Einen Kinderspielplatz und einen Grillplatz. Einen Kopfsteinpflasterstraße noch aus der Kaiserzeit, einen Feuerlöschteich und einen Dorfbrunnen, der vor Jahren der Wasserversorgung diente, ansonsten viel Ruhe und Natur.

Einkaufen kann man in einem Lebensmittelmarkt im gut 3 km entfernten Kemberg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Benning